3 Comments

  1. Markus

    Hallo Claudia!
    Bin durch Zufall von der E-Day Site auf deinen Blog gekommen, eine sehr interessante Mischung hast du da aus Archäologie und aber auch anderen Themen..
    bin gespannt auf deine weiteren Rom-Beiträge, denn das ist für mich auch eine besonders schöne Stadt! Ich war vor kurzem auch dort! Du hast Recht, es gibt extrem viel zu sehen, aber sehr angenehm fand ich auch, dass es irgendwie sehr konzentriert ist, das heißt, man kann sehr viel in nicht so weiten Distanzen auch zu Fuß erreichen…
    dabei fand ich faszinierend, dass praktisch an jeder Ecke, in jeder weiteren Straße, wieder etwas Tolles zu bestaunen ist.. Piazze, Bauwerke, Lokale, Ausblicke…
    in anderen Städten muss man viel mehr herumfahren um wohin zu kommen..

    wenn du auch etwas von meinen Eindrücken sehen willst, schau mal
    http://www.markusjerko.at/photo/roma/

    ciao Markus

  2. Hallo Markus,
    Danke für Dein Kommentar und den Hinweis auf Deine schönen Fotos.
    Wenn Du ein richtiger Rom-Fan bist, dann bleibt dran.
    Weitere Beiträge der Serie archaeologos auf Reisen: Rom sind schon in der Warteschlange. Da findest Du sicher Tips für Deinen nächsten Besuch, denn Rom ist immer eine Reise wert 😉
    Du kannst mir auch auf facebook oder twitter folgen, wenn Du magst:
    https://www.facebook.com/archaeologos
    https://twitter.com/archaeologos

    Freu mich, dass Du zu mir gefunden hast.
    Liebe Grüße und vielleicht trifft man sich ja am eday, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*